Hundeschule Wehlandt

Achtung Urlaub! Keine Welpenschule am 12.09.20
Ab in die Schule!!!
Meine Menschen brauchen Hilfe!!!
Achtung Urlaub! Keine Welpenschule am 12.09.20

Unser Kursangebot / Termine

Welpenschule ab der 8. Lebenswoche

Jeden Samstag von 10:00 bis 10:50 Uhr auf unserem Hundeplatz
50 Minuten 15,- €

IMG-20200815-WA0035

Welpenschule ab der 16. Lebenswoche

Jeden Samstag von 11:15 bis 12:05 Uhr auf unserem Hundeplatz
50 Minuten 15,- €

Welpenschule-16-Woche

Junghundegruppe ab dem 6. Lebensmonat

Jeden Samstag von 12:30 bis 13:20 Uhr auf unserem Hundeplatz
50 Minuten 15.- €

Junghundegruppe

Junghundegruppe ab dem 10. Lebensmonat

Jeden Samstag von 13:45 bis 14:35 Uhr auf unserem Hundeplatz
50 Minuten 15.- €

20170916_123035

Kurs 1: Regeln und Grenzen für Welpen

In diesem Kurs werden Sie lernen, Ihrem Welpen Regeln zu vermitteln und Grenzen zu setzen. Wie schafft man es, die Beißhemmung aufzubauen? Wie beruhige ich meinen Welpen, wenn er durchzudrehen scheint? Wie teile ich ihm mit, dass die Schuhe tabu sind und dass das Kinderspielzeug nicht geklaut werden darf? Wie versteht er, dass er nicht alles vom Boden aufsaugen darf? Und dass er auch mal warten können muss? Diese und viele Fragen mehr werden wir Ihnen in diesem Kurs beantworten.

Die Termine erfragen Sie bitte telefonisch.

IMG_2402

Kurs 2: Prägung und Umweltsicherheit für Welpen

Dieser Kurs soll Ihnen Unterstützung bei der Prägung Ihres Welpen geben. Ein Hund muss lernen, mit Umweltreizen zurecht zu kommen, damit er sich sicher durch alle möglichen Umgebungen bewegen kann. Lernt er das nicht ausreichend, ist er als erwachsenes Tier schnell schreckhaft und gestresst, sobald etwas Unbekanntes auf ihn zukommt. Die Folge ist dann häufig, dass der Hund nicht mehr mitgenommen wird und alleine Zuhause bleiben muss. Wir wollen Ihnen bei einem Stadtspaziergang zeigen, worauf es bei der Prägung ankommt, damit Sie dem Hund jederzeit Sicherheit bieten können und er sich vertrauensvoll an Sie abgeben kann.

Die Termine erfragen Sie bitte telefonisch.

IMG_2402

Kurs 3: Leinenführigkeit und Aufmerksamkeitstraining

Dieser Kurs ist zum einen dafür gedacht, dass der Hund ordentlich an der Leine gehen kann, ohne daran zu ziehen oder Theater zu machen, wenn andere Hunde, Jogger und Radfahrer uns begegnen. Zudem wollen wir zeigen, wie es gelingt, die Aufmerksamkeit des Hundes zu bekommen, ohne ständig einen Leckerlie-Beutel dabei haben zu müssen oder ihn dauernd durch lautes Rufen, Pfeifen oder Klatschen umzulenken. Wir wollen erreichen, dass der Hund beim Spazierengehen eine echte Bindung zu seinem Menschen aufbaut und umgekehrt der Mensch lernt, mit seinem Hund wirklich etwas gemeinsam zu unternehmen. Ein Spaziergang ist dann eine feine Sache, die auf beiden Seiten Freude bringt.

Die Termine erfragen Sie bitte telefonisch.

Kurs 1

Kurs 4: Grundgehorsam für den Familienhund

Dieser Kurs baut auf dem ersten Kurs auf. Dort hat der Hund bereits gelernt, uns wirklich zuzuhören und der Mensch weiß, wie ein Hund uns versteht. Erst jetzt macht es Sinn, mit den vom Menschen erfundenen Befehlen wie Sitz, Platz, Fuß und Bleib tiefer einzusteigen. Befehle kommen in der Natur nicht vor, sind aber im Alltag recht praktisch. Das aber natürlich nur, wenn sie auch wirklich zuverlässig klappen. Wie das funktioniert, zeigen wir in diesem Kurs.

Die Termine erfragen Sie bitte telefonisch.

Kurs 2

Freitagsgruppe für bei uns bereits ausgebildete Hunde

Unsere Freitagsgruppe dient der Aufrechterhaltung des erlernten Wissens. Gemeinsam üben wir weiter an verschiedenen Themen und Reizsituationen und unterstützen Sie, Ihren Hund durch alle Lebensphasen hindurch zu begleiten.

Wir bitten um Anmeldung (begrenzte Teilnehmeranzahl)

20171212_171041

Sicheres Radfahren mit dem Hund

Fahrradfahren ist für Hunde eine perfekte Möglichkeit, etwas mit ihrem Menschen gemeinsam zu unternehmen und gleichzeitig schneller zu laufen als bei einem normalen Spaziergang. Wir helfen Ihnen dabei, wie Sie das gefahrlos bewältigen können. 

Termin auf Anfrage 

Sicheres Radfahren mit dem Hund

Laufbandtraining mit dem Hund

Regenwetter? Zu viel Energie? Heute keine Zeit zum Spazierengehen? Das ist mit einem Laufband kein Hindernis mehr, um dem Hund mit seinem Bedürfnis nach ausreichend Bewegung gerecht zu werden. In den Wintermonaten ist es zudem praktisch, wenn selbst der Hund bei der Kälte nicht gerne raus geht… 

Termin auf Anfrage

Laufbandtraining Hund

Anti-Jagdtraining

Das freie Laufen ohne Leine ist der größte Wunsch aller Hundehalter. Vielen Hunden ist dieses Glück nicht vergönnt, weil sie auf alles, was sich bewegt, reagieren und jagen gehen. Der Hundehalter steht dann oft hilflos allein am Waldesrand da und es gelingt -wenn überhaupt- nur schwer, den Hund davon abzuhalten und wieder zurück zu rufen. 
Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Jagdverhalten unter Kontrolle bekommen können, damit an Freilauf zumindest wieder zu denken ist. 
 
Termin auf Anfrage 
Anti-Jagdtraining

Problemhund-Therapie (Aggressionen, Ängste usw.)

Manchmal verliert der Mensch die Kontrolle über seinen Hund und es kommt zu unschönen Erlebnissen oder Begegnungen. Egal ob es sich um Aggressionen oder Ängste oder sonstige unerwünschte Verhaltensweisen handelt, werden wir mit Ihnen eine Lösung finden, damit alle wieder entspannt miteinander leben können.

Termine werden individuell vereinbart

Tel.: 0179 – 81 85 009

Problemhund